Rom - immer eine Reise wert

 

Vom 26.01. bis zum 02.02.2018 besuchte die Klasse 3bK die ewige Stadt Rom. Ziel war es im Zuge des Religionsunterrichts große Stätten der Christenheit kennen zu lernen, aber auch den Schülern die antike Geschichte der Römer vor Augen zu führen.

So wurden im Laufe der Woche fünf der sieben Hauptkirchen Roms besichtigt, wie der Petersdom, Sankt Paul vor den Mauern, Maria Maggiore, Lateranbasilika, um nur einige zu nennen. Es ging aber nicht nur um Kirchen, sondern auch um bedeutende Bauwerke der römischen Geschichte. So wurden das Kolosseum, das Forum Romanum und die Trajansmärkte in Augenschein genommen.

Aber auch ein Blick über den Tellerrand durfte nicht fehlen, deswegen besuchte die Klasse auch die Hauptsynagoge von Rom.

Eine Weltstadt wie Rom hat immer Saison, so war einerseits das schöne Wetter ein Garant für gute Laune, andererseits das typisch römische Leben.
 

Zertifikat

 

Zertifikat

 

Ökolog