eEducation Expertschule

Bereits zum zweiten Mal wurde die Handelsakademie Laa/Thaya mit dem Zertifikat eEducation Expertschule vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet.

Das Zertifikat wird aufgrund der hohen Qualität der digitalen und informatischen Bildung an der Schule verliehen. An der Handelsakademie Laa werden flächendeckend Lernplattformen eingesetzt, ePortfolios in diversen Unterrichtsgegenständen, modernste Software in Wirtschaftsinformatik, App-Programmierung wird als Freigegenstand und Desktop-Publishing und Film als Seminar angeboten. Ab dem nächsten Schuljahr gibt es weitere Wahlmöglichkeiten um sich in den Bereichen Medieninformatik, Internet und soziale Medien zu vertiefen.

Eine Expertschule zeichnet sich unter anderem auch durch Kooperation mit anderen Institutionen aus. Die HAK Laa nimmt derzeit an einem internationalen Projekt zu Game Based Learning im Zuge von Erasmus+ teil und setzt Unterrichtstools in Zusammenarbeit mit dem Institut für Landschaftsentwicklung der Universität für Bodenkultur in Wien ein.

Vlnr: Direktor Mag. Christian Rindhauser, Denise Strebl, eEducation Koordinatorin Mag. Marion Hansal-Pangratz, Christopher Pavlis, Victoria Höß, Sebastian Rindhauser, Caroline Hurter und Bernd Öhler

Zertifikat

 

Zertifikat

 

Ökolog