Jugendrotkreuz - Spende

Am 25. Februar durften Schülerinnen der 5BK aus dem Seminar Gesundheitsmanagement einen Spendenbetrag von 215,-- Euro der Leitung der Jugendgruppe des Jugendrotkreuzes der Bezirksstelle Laa/Thaya übergeben. Mit dieser Spende werden spezielle Gadgets, die eine Distanzmessung integriert haben, angeschafft, um die Jugendstunden so sicher wie möglich zu gestalten.

 

 

 

 

 

Unter dem Motto „Sport für den guten Zweck“ absolvierten Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Distance Learnings ihre Bewegungseinheiten. Für jeden gelaufen Kilometer bzw. für jede Trainingseinheit konnte ein bestimmter Gelbetrag gespendet werden. Neben dem sportlichen Effekt ist der Gedanke des Helfens nicht zu kurz gekommen. Diese Charityveranstaltung wurde auch von Lehrerinnen und Lehrern der Hak Laa finanziell unterstützt. Das Gesundheitsmanagementteam bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern.

Foto von li nach re
Bernhard Karl, Bezirksstellengeschäftsführer
Sylvia Bittmann, Jugendbetreuerin
Vlasta Kalser, Schülerin 5BK
Melanie Proschinger, Jugendgruppenleiterin
Monika Schuster, Schülerin 5BK
Mag. Beate Thornton, Lehrerin für Bewegung und Sport

Zertifikat

Ökolog

Zertifikat