Lehrausgang Weltladen Laa

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2MB besuchten am Dienstag, den 8.11.2022, im Gegenstand Businesstraining mit Frau Prof. Flatzbauer den Weltladen in Laa/Thaya.

Wir erhielten einen Vortrag von Frau Mag. Gabler und Frau Mag. Weiss zum Thema Fair Trade. Dadurch bekamen wir Schülerinnen und Schüler einen Einblick, was genau Fair Trade bedeutet und welche verschiedenen Kriterien eine Faire Produktion ausmachen.

Zum Abschluss durften wir die zahlreichen Produkte des Weltladens betrachten und Fragen dazu stellen. Natürlich durften die Schülerinnen und Schüler auch Artikel des Weltladens erwerben und verschiedene Schokoladesorten kosten, die vielleicht anschließend in unserem Schulautomaten angeboten werden.

Wir fanden den Lehrausgang sehr interessant und wir haben viel Interessantes und Neues von der Fairen Herstellung der Produkte mitgenommen.


 

Faire Bananen-Verteilaktion

Unsere Schule ist seit 2016 eine FAIRTRADE-Schule und leistet damit auch einen wesentlichen Beitrag zum fairen Handel.

Im Zuge des Welternährungstages am 16. Oktober 2022 verteilten Schülerinnen der 2MB 200 FAIRTRADE-Bananen in der Aula an unsere Schülerinnen und Schüler, um auf den fairen Handel aufmerksam zu machen.

FAIRTRADE-Bananen schaffen Perspektiven für Kleinbauernfamilien, da sie für stabilere Einkommen durch den FAIRTRADE-Mindestpreis und die -Prämien sorgen. Somit setzen auch wir ein Zeichen für faire Arbeitsbedingungen und verbesserte Lebensbedingungen in den Herkunftsländern der Bananen.

Mag. Michaela Flatzbauer

 

Soziales Projekt mit der Caritas

Im Unterrichtsfach „Ethik“ starteten Schüler:innen der 2. Klassen eine Lebensmittelsammlung, um bedürftige Menschen im Raum Laa/Thaya zu unterstützen. Am 11.11. gingen die Jugendlichen mit Mag. Daniela Preissl zur Tagesstätte der Caritas, die unter der Leitung von Susanne Jacobs auch den Sozialmarkt „LeO“ betreibt. Dort arbeiteten sie am Nachmittag mit den Klient:innen der Caritas zusammen. Die gesammelten Waren wurden eingepackt, mit Preisschildern versehen und in die Regale eingeräumt. Die Zusammenarbeit zwischen den Schüler:innen und den Klient:innen funktionierte ausgezeichnet. Einer Fortsetzung des Projektes im nächsten Schuljahr steht somit nichts im Weg.

Erlebnisvortrag von DI Stockinger

Anlässlich des Netzwerkforums fand am 13. 10. 2022 ein Erlebnisvortrag von Buchautor DI Stefan Stockinger zum Thema „Zurück aus 2040“ statt.

Stefan Stockinger präsentierte auf unterhaltsame Weise über zukunftsfähige Werte wie Miteinander und Nachhaltigkeit mit Schwerpunkten zu den Themen Wirtschaft, Medien und Gesellschaft. Er wagte einen neuen positiven Blick in die Zukunft und zeigte auf, wie wir mithelfen können, eine nachhaltige Zukunft aufzubauen.

Unsere Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer waren begeistert.

 

Mag Michaela Flatzbauer

 

Weitere Beiträge ...

Zertifikat

Ökolog

Zertifikat